Der Kreativwettbewerb zum Schutz der Donau

"Kunst für die Donau - Danube Art Master 2017"

Der Wettbewerb richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren, die im bayerischen Donaugebiet zuhause sind.
Zum diesjährigen Motto “Wie würdet ihr der Donau helfen? Get active for a cleaner Danube!” können von den Teilnehmer in Gruppen oder alleine einminütige Videos gedreht oder Kunstwerke aus Fundstücken vom Flussufer gestaltet und fotografiert werden.

Ziel des Wettbewerbes ist es Kinder und Jugendlichen nicht nur dazu zu ermutigen, “ihren” Fluss Donau besser kennenzulernen, sich Gedanken über seine Bedeutung für Mensch, Tier und Natur zu machen und ihre ganz eigene kreative Botschaft zu seinem Schutz zu gestalten. Der Spaß daran, draussen in der Natur an Ideen zu “basteln”, wird dabei sicher auch nicht zu kurz kommen.

   ACHTUNG: Neuer Teilnahmeschluss ist der 14.07.2017

Für alle, die bisher aus Zeitgründen nicht dabei sein konnten, haben wir uns kurzfristig entschieden, den Wettbewerb bis zum 14.07.2017 zu verlängern. Wir freuen uns auf weitere zahlreiche Beiträge!

Das gibt es zu gewinnen

Filmworkshop mit forStory

Filmworkshop mit forStory

forStory, die Filmproduktion mit Fokus auf gesellschaftlicher Wirkung, bietet als ersten Preis einen eintägigen Filmworkshop für die ganze Gruppe/Klasse an.
Übrigens: forStory hat auch unseren Video-Trailer umgesetzt.

Donauerlebnisbootsfahrt

Donauerlebnis­bootsfahrt

Mit dem Schiff TAKATUKA geht es für die Zweitplatzierten von Deggendorf aus mit der ganzen Gruppe/Klasse auf eine Donauinsel, auf der die Teilnehmer die Geheimnisse der Donauauen hautnah erleben können.

Erlebnistour über den Wipfeln des Bayerischen Waldes

Erlebnistour über den Wipfeln des Bayerischen Waldes

Der dritte Preis ist eine Führung für die ganze Gruppe/Klasse über den Waldwipfelweg in Sankt Englmar inkl. freien Eintritts in das bayernweit einzigartige “Haus am Kopf”.

Video-Trailer

Close Window